{ Der Stock-Car-Club Trossingen e. V. }

Der Verein wurde am 13.10.1974 gegründet und war, bis zum Verlust seiner Rennstrecke, einer der großen Motorsportvereine im Süddeutschen Raum. Der SCCT veranstaltet ausschließlich lizenzfreie Autocross-Rennen.

Mehr über den Autocross-Sport und den SCCT finden Sie hier in unserem Info-Flyer (PDF) »»

Auf der 1980 in Betrieb genommenen Rennstrecke "Im Teufelsgurgel" wurden 97 internationale Autocross-Rennen gefahren. Letztmalig am 02. Oktober 2011.

Leider wurde seitens der Stadt Trossingen der Pachtvertrag für die vom Verein seit über 30 Jahren erfolgreich betriebene Rennstrecke nicht mehr verlängert.

Die in vielen Jahren Arbeit geschaffene "Teufelsgurgel" musste komplett zurückgebaut werden und ist mittlerweile an einen Investor verkauft.

Der Stock-Car-Club Trossingen e.V. ist weiterhin intensiv auf der Suche nach einem neuen Renngelände, um allen aktiven Fahrern und motorsportbegeisterten Besuchern bald wieder spannende Autocross-Rennen anbieten zu können!

Haben Sie einen Gelände-Vorschlag? Dann freuen wir uns auf Ihre Mail an info@scct.de

Die Vorstandschaft des Stock-Car-Club Trossingen e.V. (SCCT)

 

 

Die legendäre Rennstrecke "Im Teufelsgurgel" (1980-2011)

Video vom "1. Horgenzeller Autocross"

 

 

Die Ergebnisliste vom "1. Horgenzeller Autocross" (PDF) sehen Sie hier...